Eröffnungsfeier ReFo 2017

Man, schon wieder sechs Jahre ist es her, dass die Fotogruppen Hohenbudberg und Viersen das letzte Mal die Regionalfotoschau West ausgetragen hatten. Kann man an die damals erfolgreiche ReFo 2011 anschließen?

Mit nun etwas mehr Routine gelang zumindest, trotz technischer Probleme, die Jurierung. Über das Ergebnis kann man wie immer herzergreifend Diskutieren aber fakt ist, und nicht nur alternativ, dass das Ergebnis welches nach über 9 Stunden harter Arbeit vorgelegt wurde, dem Wunsch der drei Juroren entsprach.

Mit nun 150 Bildern bepackt, wurde eine Woche vor Eröffnung diese Werke in der Galerie der Bezirksbibliothek Duisburg-Rheinhausen unter fachmännischer Anleitung der Mitarbeiter der Bezirksbibliothek Duisburg-Rheinhausen auf gehangen.

„Großes Kino, tolle Bilder“

Am 25. März 2017, bei bilderbuchhaftem sonnigen Wetter hatte die Leiterin der Bezirksbibliothek, Frau Jutta Flashove, die ehrwürdige Aufgabe die Eröffnung der Regionalfotoschau West 2017 vorzunehmen.

Jutta Flashove

Hingewiesen hatte Sie weiterhin, dass die Eröffnung aufgrund von geplanten Umbaumaßnahmen in der Bezirksbibliothek längere Zeit auf wackeligen Beinen gestanden hat. Zum Glück sind die beiden Termine, Umbau und Eröffnung, dann aneinander vorbeigeschrammt.

Katharina Gottschling

Frau Katharina Gottschling, stellvertretende Bezirksbürger-meisterin von Duisburg-Rheinhausen bewunderte die Ausdauer, mit der viele der ausgestellten Werke mit Sicherheit entstanden sind und bedankte sich im Namen der Politik, dass eine Organisation wie das BSW durch eine Vielzahl an ehrenamtlichen Helfern und Förderern einen Beitrag für die Gesellschaft leistet.

Peter Reichert

Peter Reichert, Regionaler Fachberater für den Bezirk Essen und Köln, lobte nochmals die tolle Zusammenarbeit mit der Bezirksbibliothek sowie die Unterstützung durch das BSW.

Aufgelockert wurde die Eröffnungsfreier und die Preisverleihung durch die musikalische Untermalung von der Gruppe ‚Five Cycle‘. Hierdurch wurde auch die bisherige Strenge der teilweise langatmigen Preisverleitung positiv aufgebrochen. Zwischen den jeweiligen Verleihungen bei den Bezirken, konnten die geladenen Gäste und Autoren sich die Beine vertreten, Getränke besorgen oder sich in Konversation einbringen.

Five Cycle

„Verein zur Gegenseitigen Selbstbewunderung…“

Durch die Preisverleihung moderierte Georg Beier von der Fotogruppe Duisburg-Wedau. „Amateur Fotoverein ist ein Verein zur gegenseitigen Selbstbewunderung“ und diesen Zweck der Selbstbewunderung würde sich auch durch die Namensgebung des BSW herleiten, so Georg Beier: „BewundernS-Wert“

Georg Beier

Im Laufe der Veranstaltung wurde dann 17 Pokale an die Gold-, Silber- und Bronzegewinner vergeben sowie unzählige Urkunden. Gaby Kniep erhielt eine Sonderauszeichnung als beste Autorin sowie die Fotogruppe Worms als beste Gruppe.

Gaby Kniep, Peter Reichert, Georg Beier -vlnr.-
Fotogruppe Worms

Ebenfalls einen Pokal verdient haben sich die beiden Mitarbeiter Ulrich Friesen und Rainer Schmidt der Bezirksbibliothek Duisburg-Rheinhausen.

Ulrich Friesen u. Rainer Schmidt -vlnr.-

Ein Gedanke zu „Eröffnungsfeier ReFo 2017“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.